EIN BILD VON EINEM HOLZBODEN

Fliesen in Holzoptik liegen voll im Trend. Kein Wunder: Sie sehen extravagant aus – und sind weitaus belastbarer als echtes Holz bzw. Parkettboden oder auch Laminat. Holzoptik-Fliesen bieten eine einzigartige Kombination aus robustem Keramik-Material und natürlicher, „gewachsener“ Optik – ideal für den Wohnbereich!

Fliesen in Holzoptik: das bessere Parkett

Wer interessante Maserungen und braune Farbtöne schätzt, ist mit einem Holzoptik-Fliesenbelag hervorragend bedient: Gut verlegte Holzoptik-Fliesen sind von echtem Holz kaum zu unterscheiden; anders als Holzpanelen werden sie aber nicht stumpf, quellen nicht auf und müssen auch nicht nach Jahren neu abgeschliffen werden.

Warme Optik – und warme Haptik

Besonderer Vorteil von Holzoptik-Fliesen: Sie leiten Wärme besser als echtes Holz. Wenn im Haus eine Fußbodenheizung installiert ist, sind Fliesen in Holzoptik sowohl die eleganteste als auch die komfortabelste Möglichkeit, den Fußboden modern zu gestalten.