MARMOR: EIN STEIN MIT GESCHICHTE

Marmor ist eines der beliebtesten Baumaterialien – und das schon seit der Antike. Bereits vor über 2.000 Jahren wurde Marmor mühsam aus dem Fels geschnitten, um damit Fußböden, Bäder usw. zu täfeln. Wegen seiner Feinpo­rigkeit bzw. wegen seiner glatten Ober­fläche nimmt Marmor kaum Wasser auf.
Marmor wirkt lebendig und ist schön anzusehen - außerdem schmutz­un­em­pfind­lich. Nur in Auß­nahme­fällen jedoch ist er frost­beständig, sodass er nur sehr einge­schränkt im Außen­bereich eingesetzt werden kann.
Nicht gut geeignet ist Marmor auch für Küchen- und Arbeitsplatten: Säurehaltige Flüssigkeiten, wie Essig, Orangensaft etc., können den im Marmor enthaltenen Kalk angreifen.

Von Hause aus edel

Sie möchten Ihrem Bad, Ihrem Eingangsbereich oder Ihrem Treppenhaus ein besonders edles Erscheinungsbild verleihen? Setzen Sie auf Marmor! Wir haben Rohplatten, Fliesen und Sockelleisten aus verschiedenfarbigem Marmor im Angebot. Einfacher können Sie sich Geschichte nicht ins Haus holen!