QUARZIT – DIE HELLE FREUDE

Quarzit basiert auf Sandstein und gehört zu den so genannten Metamorphiten, d. h. zu jenen Gesteinsarten, die durch Anpassung an veränderte Druck- oder Temperaturbedingungen entstanden sind. Reiner Quarzit ist meistens weiß bis hellgrau. Einfärbungen deuten auf das Vorhandensein von Eisenmineralien hin.

Immun gegen Abrieb

Quarzit ist eine der härtesten und dichtesten Gesteinsarten überhaupt. Es ist praktisch immun gegen jeglichen Abrieb und findet daher oft im Außenbereich in Einfahrten, auf Terrassen, Treppen usw. Verwendung.

Raue Schale, harter Kern

Wegen ihrer naturrauen Oberfläche und der daraus resultierenden Rutschfestigkeit sind Quarzitfliesen auch im Innenausbau beliebt, insbesondere für Sauna- oder Wellness-Bereiche oder auch für stark frequentierte öffentliche Areale wie etwa Flughafenhallen.